Wer wir sind

 

Der „Kirchenchor Herz Jesu Oberwürzbach" ist ein sehr engagierter und ambitionierter Laienchor mit großer Leistungsbereitschaft. Die Sängerinnen und Sänger des Chores kommen aus den unterschied- lichsten Berufen.... und sie alle haben große Freude am Singen.

Was sollte man mitbringen?

Im Grunde gibt es keine Bedingungen, die man erfüllen muss, um mit uns im Chor zu singen. Ganz gleich, ob jung oder schon älter, ob Frau oder Mann, Junge oder Mädchen, Alteingesessener oder Neubürger: Bei uns werden alle, die sich uns anschließen wollen, mit großer Offenheit und Herzlichkeit an- und aufgenommen.

Konzert 2013

Das Spektrum unserer Literatur reicht von der Gregorianik über Falso Bordone, Renaissance, Barock, Klassik und Romantik bis hin zur Klassischen Moderne. Es werden selbstverständlich populäre Songs und Gospels gesungen. Eine Anzahl von Werken bedeutender zeitgenössischer Komponisten runden das Repertoire ab. So pflegen wir das vielfältige Angebot aus fast allen Epochen der Kirchenmusik. Daneben wird auch gehobene profane Chormusik gesungen, zum Beispiel eine Reihe von Madrigalen, Liedern und Songs zum Vortrag bei geselligen Anlässen in der Gemeinde und zu unserer eigenen Freude. Sie stehen bei uns zwar nicht im musikalischen Focus, kommen aber neben der Sakralmusik keineswegs zu kurz. Freude am Gesang ist dabei hilfreich und nützlich. Auch Spaß an Geselligkeit und Gemeinschaft im Kreise Gleichgesinnter ist sehr willkommen, denn gerade diese Ideale stehen bei uns hoch im Kurs.

Man muss dazu nicht mal unbedingt in Oberwürzbach wohnen, auch nicht unbedingt katholisch sein. Allerdings sollte man schon die Bereitschaft zur Gottesdienstgestaltung im katholischen Ritus mitbringen.

 

Chorerfahrung und Notenkenntnis sind dabei von Vorteil, aber keinsfalls Voraussetzung dafür, ein(e) gute(r) und erfolgreiche(r) Chorsänger(in) zu werden. Das Nötige lernt man mit der Zeit! Man braucht auch nicht vom Blatt singen zu können; das können nur wenige von uns. Vorsingen muss sowieso keiner. Und wer glaubt, er oder sie könne nicht (oder nicht gut) singen: Fast jeder Mensch kann singen, wenn er weiß wie! Da braucht man aber das richtige "know-how", und natürlich die nötige Lernbereitschaft.

 

Aus diesem Grund führen wie zweimal im Jahr eine eigene, ganztägige Chorschulung durch, bei der wir von einer professionellen und erfahrenen Gesangslehrerin probate Techniken des Chorgesangs, und auch kleine Tricks und Kniffe lernen, wie man seine Stimme besser kontrollieren und sie nach Möglichkeit noch verbessern kann. Und: Zu Beginn jeder Probe nimmt sich unser Chorleiter Jürgen Meyer die Zeit, mit einigen Stimm- und Intervallübungen den Chor „einzusingen." Da klingt es danach anders. Besser! Unsere Proben finden dienstags/mittwochs um 19:30 Uhr im Pfarrheim Herz Jesu in Oberwürzbach statt.